Was ist Salsa New York Style?

Alles rund um Salsa-Stile, Tanz-Technik, Ausdruck. Figuren und Lernmethoden.

Moderatoren: Pedro, Barbara

Antworten
Benutzeravatar
Stephan
Site Admin
Beiträge: 684
Registriert: So Dez 19, 2004 5:31 pm
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Was ist Salsa New York Style?

Beitrag von Stephan » Mi Mär 14, 2007 5:47 pm

Da die Frage immer noch viele beschäftigt habe ich hier mal einen Auszug aus www.salsanewyork.com:
Definition of Dancing New York Style Salsa "Breaking On 2" - This web site is written for and about mambo dancers who dance standard New York club style salsa "breaking on 2", sometimes called "Eddie Torres Style". While a few other dancers may step differently, while still calling it "dancing on 2", the definition used by this web site follows what is taught exclusively by the majority of the New York City area independent salsa dance studios and instructors, such as Jimmy Anton , Antonio Barreno, Joyce Blint, Joe Burgos, Amarillis Cintron, Iris Cruz, Claudine Curry, Addie Diaz, Mario Diaz, Oscar Diaz, Kimberly Flores, Nelson Flores, Alma Gonzalez, Mario "B" Gonzalez, Glenda Heffer, Liz Hernandez, Noriko Imai, Sammy Irizarry, Jai & Candy Dance Studio, Karisma Dance Studio, Carlos Konig, La Salsa De Hoy Studios, Winsome Lee, Rodney Lopez, Laura Lorenzo, Mambo Unico Studios, the Mambo Mamas, Bernard Martinez, Frankie Martinez, Juan Matos, Brett McNichols, Jocelyn Mendez, David Negley, Jesus Nieves, Nydia Ocasio, Angel Ortiz, Nancy Ortiz, Ismael Otero, Viticco Pacheco, Yesenia Peralta, Osmar Perrones, Brenda Ramos, Evelyn Ramos, Priscilla Renta, Jorday Rivera, Salsa Groove Dance Studio, Lillian Santiago, Santo Rico Dance Studio, Steve Seda, Sofia Seebauer, Side Street Kids Academy, South Bronx Kids, Starlite Dance Studios, Steve Seda, Cesar Taveras, Greg Taylor, Delille Thomas, Louis Tirado, Eddie Torres, Maria Torres, Duplessey Monic Walker, CC Williams, Luiz Zegarra, and others.

It is clearly spelled out in the highly recommended Eddie Torres Salsa Teaching Videos listed below. This way of dancing salsa is often referred to as "New York', "club", "street", "Latino" or "Eddie Torres" style. This method is different from "ballroom" , "international" and Cuban son montuno styles, and also different than some of what is taught at other New York area studios such as DanceSport, Stepping Out, Razz M' Tazz, Cultural Explosion and others. It is different from those whose which step on 2, 3, 4, 6, 7, 8, and those which break on 1, 3 or 4, and those who do not dance in a line or "slot". It is different from others which also may "break on 2", such as Razz M' Tazz, Cuban son montuno, and those who step on 2, 3, 4, 6, 7, 8.
(Quelle: http://www.salsanewyork.com/ourdancemus ... DEFINITION)

Also kurz gesagt:
- Die Mehrheit der Salsatänzer in New York tanzen New York Style "breaking on2" in der Tradition von Eddie Torres.
- Es wird auf Linie getanzt.
- Die Schritte werden auf 1,2,3 und 5,6,7 gesetzt.
- Der Breakschritt ist auf 2 und 6 "breaking on 2"!

Wenn Jemand immer noch meint, dass irgendetwas anderes in New York getanzt wird oder etwas anderes typisch für Salsa New York Style ist, dann möge er es hier bitte mit Belegen posten oder für immer schweigen!

Benutzeravatar
mr.hyde
Top Poster
Beiträge: 241
Registriert: Fr Sep 09, 2005 8:18 am
Wohnort: Bremen

Re: Was ist Salsa New York Style?

Beitrag von mr.hyde » Mi Mär 14, 2007 6:34 pm

Stephan hat geschrieben:- Der Breakschritt ist auf 2 und 6 "breaking on 2"!
Zum allgemeinen Verständnis: Mit Breakschritt ist der Schritt des "Richtungswechsels" gemeint. Nicht etwa die 'Pause', wie man als English-Runaway ja zunächst annehmen könnte.

Also beim normalen Salsaschritt geht Mann auf 1 vorwärts, ändert aber gleich die Richtung von vorwärts auf rückwärts und setzt damit die 2 wieder zurück. Das wäre dann der Breakschritt auf 1 (Breaking on one)

:roll:

Benutzeravatar
Stephan
Site Admin
Beiträge: 684
Registriert: So Dez 19, 2004 5:31 pm
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan » Do Mär 15, 2007 12:23 am

Das ist nochmal eine gute Ergänzung für alle die noch denken, es gäbe eine Pause beim Salsatanzen. :roll: Aber diesem Thema soll auch im Forum mal ein eigenes Thema gewidmet werden: Der Mytos der Pause: http://www.salsa-bremen.net/phpBB2/view ... =1356#1356

Antworten