Newsletter Salsafestival Hamburg unprofessionell ?

Ankündigungen und Diskussionen zu Kursen, Workshops und Festivals. Planung von Festivalbesuchen und Suche nach Mitfahrgelegenheiten.

Moderatoren: Pedro, Barbara

Antworten
Benutzeravatar
Stephan
Site Admin
Beiträge: 684
Registriert: So Dez 19, 2004 5:31 pm
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Newsletter Salsafestival Hamburg unprofessionell ?

Beitrag von Stephan » Di Dez 13, 2011 3:17 pm

Ich hab jetzt schon 7x versucht den Newsletter des Salsafestivals Hamburg (im CCH) abzubestellen. Und immer wird mir gesagt, meine Adresse sei entfernt worden und immer wieder bekomme ich dennoch den Newsletter weiter. Diesmal von der Adresse "imad.lamhaoul@gmx.de" Kann man wirklich so unprofessionell sein oder ist das einfach nur unverschämt und ignorant? Ich weiß es nicht.

Deshalb mal an dieser Stelle:
"ICH MÖCHTE DEN NEWSLETTER FÜR DAS SALSAFESTIVAL IN HAMBURG NICHT MEHR BEKOMMEN!"

Ich will keine Infos mehr und ich werde auch nicht auf dieses Festival gehen!

Noch Jemand der die gleichen Erfahrungen gemacht hat?

Benutzeravatar
Stephan
Site Admin
Beiträge: 684
Registriert: So Dez 19, 2004 5:31 pm
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan » Di Dez 13, 2011 6:26 pm

Ja sogar einige:

Hier im Forum von Crossbody.de:
http://www.crossbody.de/index.php?optio ... 37&lang=de

Antworten